Nichts verpassen! Mit dem Cluster-Newsletter!

Jetzt eintragen!

Zum Artikel

Nichts verpassen! Mit dem Cluster-Newsletter!

Jetzt eintragen!

Zum Artikel

Neue Studie zu Arbeit 4.0

Flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildung, Komplexitäts-Expertise, internationale Ausrichtung und Digitalkompetenz: laut neuer Studie zu Arbeit 4.0 sind die Brandenburger Unternehmen für die Digitalisierung der Arbeit gut aufgestellt.

Zum Artikel

Neue Studie zu Arbeit 4.0

Flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildung, Komplexitäts-Expertise, internationale Ausrichtung und Digitalkompetenz: laut neuer Studie zu Arbeit 4.0 sind die Brandenburger Unternehmen für die Digitalisierung der Arbeit gut aufgestellt.

Zum Artikel

Cluster Kunststoffe und Chemie

Von grüner Chemie über Biopolymere bis hin zu innovativen Verbundwerkstoffen für den Leichtbau – die Chemie und Kunststoffindustrie ist eine starke Säule der brandenburgischen Wirtschaftsstruktur. Das Cluster ist eine Vernetzungsplattform mit Fokus auf Innovationen, Kooperationen und Fachkräfte sowie internationale Themen. Das Clustermanagement Kunststoffe und Chemie arbeitet gemeinsam mit Firmen, Hochschulen, Forschungsstätten und Verbänden Hand in Hand. Diese Zusammenarbeit aller Clusteraktiven zu fördern und nachhaltig zu etablieren ist entscheidend. Das Clustermanagement versteht sich als Impulsgeber, Initiator und Moderator zugleich und unterstützt Sie bei der Vernetzung und der Entwicklung von Kooperationsprojekten. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Dr. Juliane Epping

Clustermanagerin

T +49 331 730 61-226

Kerstin Dohrmann

Projektmanagerin

T +49 331 730 61-225

13.07.2018

Umfrage zu Datenkompetenz 4.0

Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V. (AWW e. V.) beteiligt sich seit Januar 2018 an einem Forschungsprojekt über „Datenkompetenzen 4.0 für eine digitale Arbeitswelt“, das passgenaue Weiterbildungsangebote entwickelt. Dazu werden Brandenburger Unternehmen für eine Bedarfsanalyse gesucht!

Mehr
26.06.2018

Neues Förderprogramm "Sophie"

Das Land Brandenburg hat im Rahmen seiner Sozialpartnerrichtlinie ein Projekt aufgelegt, das speziell auf Betriebe der Kautschuk-, Kunststoff- und Chemieindustrie ausgerichtet ist.

Mehr
17.07.2018

Roadmapping-Workshop

Der Roadmapping-Workshop des Fraunhofer-Leistungszentrums »Integration biologischer und physikalisch-chemischer Materialfunktionen« am 17. Juli in Potsdam spricht insbesondere Industriepartner aus dem Bereich Kunstoffe und Verarbeitung an. Dem Roadmapping-Prozess kommt mit Vertreterinnen und Vertretern der (über)regionalen Industrie eine entscheidende Rolle zu, um die Arbeit des Leistungszentrums auf den Bedarf auszurichten. Jetzt mitmachen!

Mehr
09.07.2018

Newsletter: Jetzt eintragen!

Viermal im Jahr informieren wir über Neuigkeiten aus dem Cluster und ganz allgemein Wissenswertes, z.B. neue Trends, Strategien oder Veranstaltungen des Landes Brandenburg. Haben Sie unseren letzten Newsletter verpasst? Hier eintragen!

Mehr
18.07.2018

Ausstellung: Cluster Stories

Wie arbeiten Wirtschaft und Wissenschaft zusammen? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Technologietransfer? Was ist eigentlich ein Cluster? Diese und weitere Fragen beantwortet noch bis zum 18. Juli eine Ausstellung in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam, in der anhand von Reportagen innovative Projekte, Gründungen und Kooperationen anschaulich dargestellt werden, zum Beispiel die hohe Festigkeit von großen Gummidichtungen.

Mehr
03.09.2018

Brandenburg goes Canada

Die IHK Cottbus organisiert vom 10. bis 16. November 2018 eine Unternehmensreise nach Kanada. Brandenburger Unternehmen aus dem Bereich Kunststoffe und Chemie können sich bis zum 3. September anmelden!

Mehr