Auftakt Brandenburger Innovationspreis 2020

Innovative Ideen aus den Clustern Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall gesucht | Bis zum 13. April bewerben!

Zum Artikel

Auftakt Brandenburger Innovationspreis 2020

Innovative Ideen aus den Clustern Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall gesucht | Bis zum 13. April bewerben!

Zum Artikel

Start von lausitz-invest.de

Die Wirtschaftsförderungen von Brandenburg und Sachsen starten mit einem gemeinsamen Investorenportal um Ansiedlungen für die Lausitz.

Zum Artikel

Start von lausitz-invest.de

Die Wirtschaftsförderungen von Brandenburg und Sachsen starten mit einem gemeinsamen Investorenportal um Ansiedlungen für die Lausitz.

Zum Artikel

Cluster Kunststoffe und Chemie

Von grüner Chemie über Biopolymere bis hin zu innovativen Verbundwerkstoffen für den Leichtbau – die Chemie und Kunststoffindustrie ist eine starke Säule der brandenburgischen Wirtschaftsstruktur. Das Cluster ist eine Vernetzungsplattform mit Fokus auf Innovationen, Kooperationen und Fachkräfte sowie internationale Themen. Das Clustermanagement Kunststoffe und Chemie arbeitet gemeinsam mit Firmen, Hochschulen, Forschungsstätten und Verbänden Hand in Hand. Diese Zusammenarbeit aller Clusteraktiven zu fördern und nachhaltig zu etablieren ist entscheidend. Das Clustermanagement versteht sich als Impulsgeber, Initiator und Moderator zugleich und unterstützt Sie bei der Vernetzung und der Entwicklung von Kooperationsprojekten. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Kerstin Dohrmann

Projektmanagerin

T +49 331 730 61-225

Dr. Andreas Kühn

Projektmanager

T +49 331 730 61-226

23.01.2020

BioBilanz 2020

Die BioBilanz fasst jährlich relevante Entwicklungen der Biotechbranche in der Region Berlin-Brandenburg zusammen. Dieses Mal beleuchten Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft zu Beginn des neuen Jahres die Meilensteine und Highlights des Jahres 2019 und geben Ausblicke auf neue Aktivitäten im Jahr 2020. Jetzt noch schnell anmelden!

Mehr
21.01.2020

IAP und KETI verstärken Kooperation

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten das Korea Electronics Technology Institute KETI und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam an neuesten Displaytechnologien und entwickelten u.a. cadmiumfreie Quantum Dots. Auf dem Gebiet von polymeren Hochleistungswerkstoffen soll es künftig noch mehr Projekte geben.

Mehr
28.01.2020

Klima-Workshop

Die Lausitz befindet sich im steten Energiewandel. Ein guter Grund, den Blick in Länder zu lenken, die bei der europäischen Energiewende eine Vorbildwirkung haben, um Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit zu evaluieren und damit künftige Marktpotenziale zu schaffen.

Mehr
13.04.2020

Jetzt bewerben!

Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich bis zum 13. April 2020 bewerben. Die Auszeichnungen werden jeweils an bis zu drei Preisträgerinnen und Preisträger vergeben und sind mit 10.000 Euro pro Cluster dotiert.

Mehr
31.01.2020

Call for Papers!

Die 15. Thementage GOT finden im Rahmen der 12. Thüringer Biomaterial-Kolloquium vom 8. bis 10. Juni statt. Entdecken Sie neue Trends der Oberflächentechnik und lassen Sie sich beim Zuhören inspirieren oder inspirieren Sie andere! Vorträge können noch bis zum 30. Januar eingereicht werden!

Mehr
27.04.2020

ProgMatCon

Bei der 1. internationalen Konferenz für Programmierbare Materialien treffen sich Experten verschiedenster Fachrichtungen, um voneinander zu lernen und die Entwicklung, die Herstellung und die Anwendung programmierbarer Materialien voranzubringen. Jetzt registrieren!

Mehr