2nd Biobased Economy Conference „Turning waste into value"

Datum

27. April 2017
Header Biobased Economy Conference

Biobasiertes Wirtschaften wird als ein zentrales Querschnittsthema auf europäischer Ebene gehandelt und als smarte Spezialisierungsstrategie für Unternehmen und Regionen verstanden. Bei der Bioökonomie geht es um die maximale Nutzung von biobasierten Rohstoffen und die Verbesserung des ökologischen und wirtschaftlichen Wertes von Abfall sowie biobasierten Zwischen- und Endprodukten.

Auf der Konferenz diskutieren regionale Akteure aus den Clustern Ernährungswirt-schaft, Gesundheitswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Tourismus gemeinsam mit regionalen und internationalen Gästen unterschiedliche Ansätze und Maßnahmen für die Entwicklung geeigneter und vor allem kosteneffizienter Wertschöpfungsketten aus biobasierten Produkten.

Zeit: 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort: NH Hotel | Friedrich-Ebert-Straße 88 | 14467 Potsdam | Germany

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte registrieren Sie sich bis zum 25. April >> online

Vielseitiges Programm
Neben Best-Practice-Beispielen und einer Podiumsdiskussion zur Notwendigkeit biobasierter Wertschöpfungsketten gibt es die Möglichkeit, sich in Rahmen von Pitches in unterschiedlichen Workhops zu beteiligen.

Weitere Infos über das Programm, Matchmakings und Pitches finden Sie unter: www.b2match.eu/biobased2017