Warning message

Anmeldungen für diese Veranstaltung sind leider nicht mehr möglich.

Kunststoff trifft Holz

Datum

16. März 2017

Seit längerer Zeit werden (größtenteils pflanzliche) Naturfasern auch in Verbundwerkstoffen, in naturfaserverstärkten Kunststoffen (NFK) oder in Wood-Plastic-Composites (WPC), eingesetzt, um die Eigenschaften von Kunststoffen zu verbessern und teure synthetische Fasern wie Glasfasern zu ersetzen.

In diesem Workshop sollen daher Leichtbaupotenziale mit Verbundwerkstoffen auf Holzbasis unter Einbeziehung weiterer biobasierter Materialien aufgezeigt werden. Dabei wird es je einen wissenschaftlichen Vortrag über die Nutzung von Holz und Kunststoffen geben. Zudem verdeutlicht die industrielle Perspektive, mit welchen chemischen Verfahren die Zusammenführung von Holz und Kunststoffen unterstützt werden kann.

Zeit: 15.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde | Waldcampus | Alfred-Möller-Straße 1 | 16225 Eberswalde

Anmeldeschluss zur Veranstaltung ist der 10.03.2017.

Weitere Infos finden Sie im >> Flyer zum Download