18. Schwarzheider Kunststoffkolloquium
Nachlese 18. Schwarzheider Kunststoffkolloquium

Ein kurzer Rückblick auf das vergangene 18. Schwarzheider Kunststoffkolloquium.

Das 18. Schwarzheider Kunststoffkolloquium ist Geschichte und wird von den Beteiligten als Erfolg gewertet. War es doch nach 17 Präsenzveranstaltungen am BASF-Standort Schwarzheide die erste Online-Ausgabe, die ihre Teilnehmer nicht mit einem erlesenen Who-is-Who der Kunststoffbranche im Schwarzheider Kulturhaus locken, sondern ausschließlich mit hochkarätigen Expertenvorträgen punkten konnte. Die Übertragung des Formats in die digitale Welt war dabei nicht ohne Risiko, lebt doch diese Konferenz mindestens genauso vom Austausch und der Vernetzung der Beteiligten untereinander sowie dem Kennenlernen und Kontakteknüpfen. So manches Projekt wurde in den vergangenen Jahren am Rande der Vorträge geboren und geplant.

Von Rohstoffen und Materialien über Ausbildung und Karriere, Kunststofftechnik und Additive Fertigung bis hin zu Recycling und Nachhaltigkeit – man möchte meinen, das gesamte Kunststoff-Wertschöpfungssystem war an den beiden Kolloquiums-Tagen präsent.

Damit sich diejenigen, denen es nicht möglich war, der Veranstaltung online zu folgen, im Nachgang über die Inhalte der Vorträge informieren können, stellen wir hier auf dieser Seite alle von den Referenten freigegebenen Präsentationen zum Download zur Verfügung.

Wir freuen uns nun bereits auf das 19. Schwarzheider Kunststoffkolloquium 2023, dann hoffentlich wieder in Präsenz in Schwarzheide mit der Möglichkeit zu vielen Gesprächen und Austausch untereinander.