News
02.07.2019

Call für Bioökonomie International gestartet

Bioökonomie International unterstützt deutsche Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft in internationalen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die gemeinsam mit ausländischen Partnern Themen im Bereich der Bioökonomie bearbeiten.

Im Modul 1 wird die Zusammenarbeit mit Partnern aus Nicht-EU-Ländern gefördert. Projektvorschläge können in diesem Modul zu allen fünf Handlungsfeldern der Nationalen Forschungsstrategie Bioökonomie 2030 eingereicht werden. Alle ausländischen Partner müssen ihr finanzielles Engagement mithilfe eines verbindlichen, unterzeichneten Schreibens belegen.

Im Modul 2 wird die Zusammenarbeit mit Partnern aus Vietnam gefördert. Das MoST (Ministry of Science and Technology) in Vietnam hat eine parallele Ausschreibung für vietnamesische Partner zur Förderung der Bioökonomie in Zusammenarbeit mit Deutschland veröffentlicht. Die vietnamesischen Antragsteller müssen die identische Antragskizze in Vietnam einreichen. Das Auswahlverfahren in Modul 2 erfolgt in Abstimmung zwischen BMBF und MoST.

 

Bis zum 26. August 2019 | 11 Uhr können Projektskizzen eingereicht werden!