News
28.01.2020

ACHEMA-Gründerpreis 2021: Gestalten Sie die Zukunft der Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie mit!

Innovationen gestalten die Zukunft doch sie müssen auch in den Markt. Viele Wissenschaftler haben erstklassige Ideen, den Schritt in die Gründung wagen jedoch nur sehr wenig. Diese Pioniere zu unterstützen ist eine wichtiges Anliegen von DECHEMA und ihren Partnern.

Im Rahmen der Wettbewerbs können (zukünftige) Gründer*innen und Inhaber*innen von Start-Ups einen breiten Kreis von Experten, Mentoren und Kapitalgebern erreichen.

Der Wettbewerb läuft über drei Einreichungsphasen

  • Ideen | bis zum 31. März
  • Konzepte | bis zum 31. Juli 
  • Businesspläne | bis zum 30. November

Die besten 10 Bewerber haben die Chance, ihre Idee auf der großen Bühne auf der ACHEMA2021 zu präsentieren. Die drei Sieger erhalten neben Aufmerksamkeit und Unterstützung ein Preisgeld in Höhe von 10.000 €.