© freepik
18
März

3. Batterieforum Berlin-Brandenburg

18. März 2024
13:30 – 17:30 Uhr
Investitionsbank des Landes Brandenburg | Babelsberger Straße 21 | 14473 Potsdam

Die ersten zwei Foren haben deutlich gezeigt, dass die Hauptstadtregion immer mehr an Bedeutung bei der Batterietechnik entlang der gesamten Wertschöpfungskette gewinnt. Desto wichtiger wird die Aufgabe, die Akteure aus der Wirtschaft und Wissenschaft zusammenzubringen und gemeinsam die Herausforderungen bei diesem komplexen Thema anzugehen. Dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihren potenziellen Partnern zu vernetzen sowie sich über die aktuellen Entwicklungen und Projekte aus dem Batteriebereich in Berlin und Brandenburg zu informieren.

Im Fokus des 3. Batterieforums steht eine ressourceneffiziente Batterieproduktion. Die immer knapper werdenden Rohstoffe stellen die Hersteller vor Herausforderungen, an alternativen Lösungsansätzen zu arbeiten und mehr darin zu investieren, Rohstoffe zurückzugewinnen. Gemeinsam mit dem Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, und weiteren hochkarätigen VertreterInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft möchten wir darüber diskutieren, welche Chancen die neue EU Batterieverordnung für die Batterieindustrie in Berlin und Brandenburg bietet, um wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben.

Seien Sie mit dabei – beim 3. Batterieforum Berlin Brandenburg!