© Robby Mccullough on unsplash
Lager mit verschiedenen Materialien
16
Dez.

Innovationen aus der Metropolregion Stettin: Beschichtungen und Materialien

16. Dezember 2022
10:00 – 11:00 Uhr
online
weitere Informationen

Wir laden Sie herzlich zur deutsch-polnischen Infoveranstaltung „Innovationen aus der Metropolregion Stettin: Beschichtungen und Materialien“ am 16.12.2022 ein.

Es werden Innovationen vorgestellt, die für die Branchen Kunststoffe und Chemie, aber auch für andere Branchen und deren Zulieferer sowie Produzenten vielfältig eingesetzt werden können, z.B.: Bionanocellulose Filter, die für Medizin und Industrie von Interesse sind; selbstreparierende Lacke, die für Automobil-, Verpackungs-, Kunststoffindustrie usw. eingesetzt werden können oder ein Verfahren zur Herstellung von Schutzbeschichtungen für metallische Elemente, die extremer Belastung ausgesetzt sind, welches für Industrie und Produktion. (z.B. Petrochemie, Energieindustrie) nützlich ist.

Die Veranstaltung zielt darauf ab, polnische Innovationen und Patente, die von Mitarbeitenden der Westpommerschen Technischen Universität in Stettin (ZUT) entwickelt wurden, deutschen Unternehmern vorzustellen, die an der Weiterentwicklung dieser Technologien und ihrer Einführung auf dem deutschen Markt interessiert sind.

Die Stettiner Patente werden interessierten Unternehmern und Investoren durch Mitarbeiter des Regionalen Zentrums für Innovation und Technologietransfer ZUT präsentiert. Damit Sie einen Überblick über das polnische Angebot gewinnen, haben wir einen Innovationskatalog vorbereitet, den Sie HIER herunterladen können.

Teilnahme: kostenlos, über die Plattform „Zoom“; der Link wird unmittelbar vor der Veranstaltung verschickt

Anmeldung bis 30.11.

Innovationskatalog

Die Veranstaltung wird simultan übersetzt.